Geborgenheit im Alter: Wichtige Grazer Seniorenresidenzen im Überblick

Kategorien: Pflege, Pflege und Betreuung

Es gibt eine Lebensphase, in der wir oder unsere Liebsten spezielle Bedürfnisse entwickeln und neue Prioritäten setzen müssen. Wenn das höhere Alter sich bemerkbar macht, können die Herausforderungen des Alltags wachsen und eine adäquate Unterstützung erfordern. Seniorenresidenzen sind in diesem Zusammenhang von unschätzbarem Wert und sind viel mehr als nur eine Wohnoption. Diese Einrichtungen sind Gemeinschaften, die älteren Menschen Sicherheit, Unterstützung und ein hohes Maß an Lebensqualität bieten.

Innerhalb der Stadt Graz gibt es eine Vielzahl an Seniorenresidenzen, die darauf abzielen, unseren älteren Bürger:innen ein würdevolles und komfortables Altern zu ermöglichen. Diese Einrichtungen bieten nicht nur hochwertige Gesundheits- und Pflegedienstleistungen, sondern stellen auch sicher, dass ihre Bewohner:innen in einer sicheren, einladenden und aktiven Umgebung leben können. Von medizinischer Versorgung über individuell angepasste Ernährungspläne bis hin zu abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten bieten Seniorenresidenzen in Österreich allerlei Dienstleistungen, die auf die Verbesserung des Lebensstils und des Wohlbefindens ihrer Bewohner:innen abzielen.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige herausragenden Seniorenresidenzen in Graz vor, die für ihren exzellenten Service und ihre liebevolle Betreuung bekannt sind. Wir werden untersuchen, wie diese Residenzen dazu beitragen, den Übergang ins Alter für Senior:innen und ihre Familien so reibungslos und erfüllend wie möglich zu gestalten. Im Zuge unseres Beitrags werden fünf ausgewählte Seniorenresidenzen in Graz von uns vorgestellt. Egal, ob Sie für sich selbst oder einen geliebten Menschen nach einer Seniorenresidenz suchen, wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen dabei hilft, die Bedeutung und den Wert dieser Einrichtungen zu erkennen und eine fundierte Entscheidung für die Zukunft zu treffen.

Adcura Stadtresidenz Graz

Babenbergerstraße 80
8020 Graz
https://adcura.at/stadtresidenz-graz/

Die adcura-Stadtresidenz Graz bietet ein hochwertiges Zuhause für Senior:innen mit einer zentralen Lage und ausgezeichneter Infrastruktur. Bewohner:innen können eine schöne Aussicht von grünen Dachterrassen aus genießen und ihre Angehörigen können bei Besuchen von der Tiefgarage Gebrauch machen. Die Einrichtung bietet eine gehobene Wohnatmosphäre mit Annehmlichkeiten wie einer Cafeteria, einer flexiblen Küche und zahlreichen Aktivitäten. Das qualifizierte Fachpersonal garantiert eine 24-Stunden-Betreuung und geht auf die individuellen Bedürfnisse der Senior:innen ein.

Neben Angeboten im Bereich der Langzeit- und Kurzzeitpflege für alle Pflegestufen werden auch eine Chance zum Probe-wohnen und eine Urlaubsersatzpflege angeboten. Spezielle Services wie Physiotherapie, Tiertherapie, Massagen und Aromatherapie ergänzen das Leistungsspektrum. Neben den typischen Pflegedienstleistungen ist auch eine enge Zusammenarbeit mit den Hausärzt:innen der Bewohner:innen selbstverständlich. Zudem bietet das Haus Leistungen wie ein Wäscheservice, einen Friseur, Fußpflege und einen hauseigenen Bewegungstrainer an. Haustiere sind nach Absprache erlaubt.

Zusätzlich zur umfassenden Pflege zeichnet sich die adcura-Stadtresidenz Graz durch ein besonderes Augenmerk auf die Achtung der Würde und der individuellen Ansprüche aller Bewohner:innen aus. Ein spezieller Fokus liegt auf der Betreuung von Menschen mit Demenzerkrankungen und der Förderung von Aktivitäten, die die Lebensqualität der Bewohner:innen verbessern. Die Residenz stellt sicher, dass sowohl die physischen als auch die emotionalen Bedürfnisse der Senior:innen zur Gänze erfüllt werden. Dazu gehört auch, dass den Bewohner:innen bei Bedarf Unterstützung bei persönlichen Angelegenheiten angeboten wird, von der Hilfe beim Briefeschreiben bis hin zur Unterstützung bei Anträgen für Pflegegeld oder Sozialhilfe. Der ganzheitliche Ansatz der adcura-Stadtresidenz Graz sorgt für ein Gefühl von Sicherheit, Geborgenheit und Zugehörigkeit und macht sie zu einem idealen Zuhause im Alter.

Seniorenresidenz Eggenberg

Eckertstraße 98,98a
8020 Graz
https://sanlas.at/einrichtungen/seniorenresidenz-eggenberg/ 

Diese private Einrichtung engagiert sich für die individuelle, altersgerechte Pflege und Betreuung ihrer Bewohner:innen und arbeitet interdisziplinär, um eine ganzheitliche Pflege zu gewährleisten. Das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Bewohner:innen und ihrer Angehörigen stehen im Mittelpunkt der Bemühungen. Es wird großer Wert auf Kundenorientierung und Mitarbeiterorientierung gelegt – Aspekte, die in diesem Haus konsequent umgesetzt werden.

Das Ziel dieser Einrichtung ist es, ihren Bewohner:innen ein neues Zuhause zu bieten, und Angehörige sind im Zuge dieses Prozesses herzlich willkommen. Auf Wunsch der Bewohner:innen können Angehörige sogar in den Pflege- und Heimalltag miteinbezogen werden. Neben optimaler medizinischer und pflegerischer Betreuung haben Themen wie Menschlichkeit, Freundlichkeit und Wärme einen hohen Stellenwert.

Die Residenz bietet Kurzzeitpflege an, die als zeitlich begrenzte Aufnahme dient und Angehörigen die Möglichkeit bietet, einen geplanten Urlaub unbeschwert genießen zu können. Ebenso kann die Kurzzeitpflege auch als Übergang vom Krankenhausaufenthalt zur häuslichen Pflege verwendet werden. Die Einrichtung bietet eine 24-Stunden-Betreuung und Pflege, sowie Betreuungsleistungen für alle Alters- und Pflegestufen. Besondere Rücksicht kann ebenfalls auf verschiedene diätetische Anforderungen, spezifische ärztliche Anordnungen und das Wundmanagement der Bewohner:innen genommen werden. Hauseigene Physiotherapie und Massage, Gymnastik und Turnen, wöchentliche Tiertherapien mit Hunden und eine Vielzahl an kreativen Angeboten prägen zusätzlich den Alltag der Senior:innen in der Eggenberger Residenz.

Die gesamte Einrichtung ist barrierefrei gestaltet und bietet komfortabel eingerichtete Ein- und Zweibettzimmer mit modernster Pflegebettenausrüstung. Darüber hinaus besitzt sie verschiedene Aufenthaltsräume und eine Bibliothek. Therapiegeräte und ein Liegeergometer ermöglichen den Bewohner:innen das maximale Ausschöpfen ihrer körperlichen Aktivitäten. Durch das umfassende Pflegeangebot und die breit ausgelegten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wird in dieser Seniorenresidenz eine hohe Lebensqualität garantiert.

St. Christophorus Seniorenhaus

Riesstraße 41
8047 Graz
https://www.seniorenhaus.at

Das Seniorenhaus St. Christophorus in Graz bietet seinen Bewohner:innen individuell eingerichtete Seniorenapartments, die “Wohnen wie zu Hause” ermöglichen. Jedes Apartment bietet Annehmlichkeiten wie ein Bad, eine Küche, einen Balkon, Telefon- und TV-Kabelanschlüsse sowie eine Notglocke. Die Bewohner:innen können ihre Apartments mit eigenen Möbeln und persönlichen Gegenständen einrichten, wodurch ein Gefühl der Geborgenheit und des Wohlbefindens entsteht. Haustiere sind in der Einrichtung ebenfalls willkommen.

Das Seniorenhaus St. Christophorus bietet auch Gästezimmer für Verwandte oder Freund:innen, die über Nacht bleiben möchten. Die Apartments werden zweimal wöchentlich gereinigt. Die Einrichtung liegt inmitten einer ruhigen grünen Oase mit Terrassen und schönen Spazierwegen. Pflege und medizinische Betreuung werden von mobilen Diensten angeboten und Bewohner:innen können ihre eigenen Ärzt:innen in ihrer Wohnung oder im hauseigenen Behandlungszimmer empfangen.

Die Einrichtung organisiert und bietet verschiedene Freizeitaktivitäten wie Turnstunden, Konzerte, Videoabende, Gedächtnistraining und Spaziergänge. Es gibt auch einen hauseigenen Chor und eine Kapelle. Zusätzlich zum Standardangebot bietet das Haus auch Services wie Kennenlern-, Kurzzeitpflege- und Verwöhn-Angebote an. Die zentrale Lage in Graz ermöglicht einen einfachen Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Geschäften, einer Apotheke, der Post, Banken und dem Landeskrankenhaus.

Stadtresidenz Lamberg

Grillparzerstraße 50
8010 Graz
http://www.haus-lamberg.at/verwaltung.html

Die Stadtresidenz Lamberg, eine privat geführte Pflegeeinrichtung in Graz, bietet ihren Bewohner:innen eine Kombination aus hochwertiger Pflege und dem Komfort eines Sternehotels. Gelegen in einer ruhigen, zentralen Lage im Bezirk Geidorf, bietet diese Residenz Platz für 39 Betten. Hier erhalten die Bewohner:innen ein hohes Maß an Behaglichkeit und Annehmlichkeiten, und das Team sorgt stets für eine besondere Atmosphäre voller Herzlichkeit und Aufmerksamkeit für das Detail.

Die Residenz bietet ein Wohnambiente im Jugend- oder Gründerzeitstil. Sie verfügt über Pflege und Betreuung, die auf Individualität eingestellt sind, kulinarische Genüsse aus frisch zubereiteten regionalen Produkten und Services, die sich gezielt um die persönlichen Interessen der Bewohner:innen kümmern. Rund um die Uhr ist das Haus mit diplomierten Pflegefachkräften besetzt, die sich mit Engagement darum bemühen, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich die Bewohner:innen wohl und geborgen fühlen.

Zu den Angeboten der Einrichtung gehören die Pflege für alle Pflegestufen, ein individuell gestaltetes Tagesprogramm, sowie vielfältige Aktivitäten zur Förderung von Bewegung, Gedächtnis und Kreativität. Pflege nach dem Modell von Dorothea Orem und Betreuung bei chronischen Wunden sind ebenso im Repertoire der Einrichtung inkludiert wie palliative Pflege. Es wird eng mit dem Mobilen Palliativteam Graz/Graz Umgebung zusammengearbeitet und nach telefonischer Vereinbarung kann eine Beratung für die Heimpflege jederzeit in die Wege geleitet werden. Ehrenamtliche Mitarbeiter:innen des Hospizvereins Steiermark und des Vereins Lichtblick unterstützen zusätzlich das engagierte Team der Stadtresidenz Lamberg.

Robert Stolz

Theodor-Körner-Straße 67
8010 Graz
https://ggz.graz.at/de/Einrichtungen/Pflegewohnheime/Senior-innenresidenz-Robert-Stolz

Die SeniorInnenresidenz Robert Stolz in Graz bietet 100 Senior:innen die Möglichkeit, ihren Lebensabend nach ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen zu verbringen. Die Residenz verfügt über 60 Einzel- und 20 Doppelzimmer, die teilweise möbliert und mit Bad/WC sowie einem TV-Anschluss ausgestattet sind. Das Gebäude ist von Grünanlagen mit Rundwegen, Sitzgelegenheiten und einer Seniorenfitnessanlage umgeben. Dies ermöglicht es den Bewohner:innen, körperlich aktiv zu bleiben und gleichzeitig die Natur zu genießen.

In der Residenz wird Wert auf ein selbstbestimmtes Leben und einen empathischen Umgang zwischen den Bewohner:innen und den Pflegeprofis gelegt. Das Team besteht aus hochqualifizierten Fachkräften, einschließlich diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, Fachsozialbetreuer:innen, Pflegehelfer:innen und Heimhelfer:innen. Auch steht den Bewohner:innen und Angehörigen Unterstützung in Form von Seelsorge, Haustechnikern, ehrenamtlichen Besucher:innen und diätologischen Services zur Verfügung.

Ein wichtiger Aspekt des Betreuungskonzepts dieser Einrichtung ist die Musiktherapie, die seit 2016 ein fester Bestandteil des Angebots ist. Besagte Therapie wird sowohl in Einzel- als auch in Gruppensitzungen angeboten. Sie dient zur Förderung von Interaktion, Sprache, Bewegung und Denkleistungen sowie zur Unterstützung im Umgang mit krankheits- und altersbedingten Einschränkungen und Belastungen. Neben der Musiktherapie gibt es auch wöchentliche Sing- und Bewegungsgruppen.

Wie sucht man am besten nach einer geeigneten Seniorenresidenz?

Die Wahl einer passenden Seniorenresidenz ist ein wichtiger Schritt, der gut überlegt sein sollte. Es gibt mehrere Faktoren, die zu berücksichtigen sind, um eine informierte Entscheidung treffen zu können.

  1. Individualität: Über Ihre gesamte Suche hinweg sollten Sie die einzigartigen Bedürfnisse und Vorlieben des unterstützungsbedürftigen Menschen in Betracht ziehen. Welche Art von Umgebung würde die Person bevorzugen? Einige Senior:innen schätzen eine ruhige, ländliche Atmosphäre, während andere sich in einer städtischen Umgebung wohler fühlen.
  2. Angebot: Weiters ist die Bandbreite der Dienstleistungen und Annehmlichkeiten in einer gegebenen Einrichtung wichtig. Diese können Pflegedienste, Aktivitäten und Veranstaltungen, Mahlzeiten und Ernährungspläne, Fitnessprogramme und mehr umfassen. Auch die Frage, ob Haustiere erlaubt sind, kann für einige Senior:innen entscheidend sein.
  3. Qualität: Sie sollten versuchen, die Qualifikationen des Personals zu prüfen und sich über das Betreuungsverhältnis informieren. Eine Einrichtung mit einem hohen Betreuungsverhältnis ist oft in der Lage, besser auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner:innen einzugehen.
  4. Kosten: Die Preise in Relation zum Umfang der angebotenen Leistungen sind definitiv ebenfalls zu berücksichtigen. Einige Residenzen können zusätzliche Gebühren für bestimmte Dienstleistungen erheben, daher ist es wichtig, dies im Voraus zu klären.
  5. Umgebung: Es ist überaus ratsam, das infrage kommende Haus persönlich zu besuchen. Dies gibt Ihnen einen besseren Eindruck von der Atmosphäre und der Kultur der Einrichtung. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um mit dem Personal und den Bewohner:innen zu sprechen und Ihre Fragen zu stellen.
  6. Langfristige Bedenken: Hat die Einrichtung die Kapazität und die Dienstleistungen, um auf sich ändernde Gesundheits- und Pflegebedürfnisse Ihrer geliebten Person zu reagieren?

Diese Entscheidung muss mit möglichst viel Geduld und Sorgfalt getroffen werden. Eine passende Seniorenresidenz kann das Leben im Alter bereichern und den Übergang in diesen Lebensabschnitt maßgeblich und langfristig erleichtern.

Fazit

Die Stadt Graz verfügt über eine reiche Auswahl an Seniorenresidenzen, die auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Wünsche möglicher Bewohner:innen eingehen. Ob es sich um eine idyllische, heimelige Atmosphäre wie im Seniorenhaus St. Christophorus, oder die Rundum-Betreuungsmöglichkeiten der adcura-Stadtresidenz handelt, Graz hat für jede:n etwas zu bieten.

Diese Einrichtungen legen nicht nur Wert auf die Bereitstellung eines sicheren und komfortablen Wohnraums, sondern auch auf die Förderung von Unabhängigkeit und individueller Lebensgestaltung. Außerdem zeichnen sie sich durch ihr qualifiziertes Personal aus und bieten eine Vielzahl an Dienstleistungen an, die das körperliche und seelische Wohlbefinden der Bewohner:inne fördern.

Die Einbeziehung von Musiktherapie, wie in der SeniorInnenresidenz Robert Stolz, zeigt, wie diese Einrichtungen auf innovative Weise dazu beitragen, die Lebensqualität ihrer Bewohner:innen zu verbessern. Graz zeigt sich als eine Stadt, die das Wohlergehen ihrer älteren Bevölkerung ernst nimmt und vielfältige Optionen für ein erfülltes und aktives Leben im Alter bietet. Wenn Sie eine passende Seniorenresidenz in Graz suchen, werden Sie sicherlich eine finden, die den Bedürfnissen und Vorstellungen Ihrer Lieben entspricht. Während die hier aufgelisteten Residenzen einen guten Ausgangspunkt darstellen, raten wir Ihnen dazu, auch ein hohes Maß an selbstständiger Recherche zu betreiben, um tatsächlich eine Wahl treffen zu können, die Sie oder Ihre Angehörigen langfristig zufriedenstellt.

ÜBER DIE AUTORIN:
Consent Management Platform by Real Cookie Banner